Florian Penzberg 46/1

Technische Daten

Typ:Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W)
Funkrufname:Florian Penzberg 46/1
Fahrgestell:Mercedes
Hubraum:4249 ccm
Leistung:103 KW
Baujahr2007

Ausstattung

bild1In diesem Gerätefach befindet sich neben den Atemschutzgeräten noch Material für das Errichten einer Wasserentnahmestelle aus einem Unterflurhydranten (diese sind in Straßen/Fußwege eingelassen). Hierfür haben wir unser Standrohr (links im Bild) und den dazugehörigen Hydrantenschlüssel (rechts daneben).

Zwischen Atemschutzgerät und dem Standrohr befinden sich Strahlrohre sowie Feuerlöscher. Oben drüber ist eine Krankentrage sowie Leuchtmaterial verstaut.
bild2Hier im Bild seht ihr einige unserer Schläuche sowie weiteres Material für eine Wasserförderstrecke, wie zum Beispiel einen Verteiler (links unten), Saugkorb (unten in der Mitte) und ein „Hosenstück“ (eine Armatur, welches an der Pumpe montiert wird wenn wir Wasser aus dem Hydrantennetz bekommen) unten rechts im Bild.




bild3In Heckfach befindet sich unsere Pumpe, welche in diesem Fall eine tragbare Pumpe (PFPN = portable Feuerlöschpumpe Normaldruck) ist. Das heißt, wir können bei Bedarf die Pumpe aus dem Fahrzeug heben und an der Stelle aufbauen, wo sie benötigt wird.

Über der Pumpe seht ihr die Saugschläuche, womit wir Wasser aus offenen Gewässern (Weiher, Bäche etc.) saugen können – mit Hilfe der Pumpe.




bild4In diesem Fach haben wir oben links eine Schnellangriffsleitung um kleinere Brände schnell und effektiv löschen zu können. Desweiteren haben wir auch hier wieder Schläuche und unten rechts zusätzlich noch Kabeltrommeln.




bild5In diesem Fach ist Material zur Absicherung der Einsatzstelle, sowie Stromerzeuger, Schaummittel, eine Motorsäge sowie Brechwerkzeug.

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!