Rauchmelder im Privathaushalt

Rauchmelder – retten Leben! 

Die meisten Brandopfer sterben durch Rauchgasvergiftung

  • FireAngel-ST-630-Thermo-optischer-Rauchmelder klein

Ca. 240.000 registrierte Brände pro Jahr

Ca. 3,5 Mrd. Euro Sachschaden in den privaten Haushalten

Pro Jahr ca. 800 Tote bei Brandschäden in Wohnungen und Eigenheimen

Ca. 40.000 Leicht- und 5.500 Schwerverletzte

Weitere Informationen unter

www.rauchmelder-lebensretter.de

oder einfach hier einen Flyer runterladen.

Deutscher Flyer zum Download

Arabischer Flyer zum Download

Englischer Flyer zum Download

Französischer Flyer zum Download

Polnischer Flyer zum Download

Russischer  Flyer zum Download

Türkischer Flyer zum Download

Für den Inhalt der Flyer ist die Freiwillige Feuerwehr Penzberg nicht verantwortlich

Warum Rauchmelder installieren ?

Rauch tötet leise und heimtückisch. Brände verbrauchen viel Sauerstoff und setzten Giftgasefrei. Besonders gefährdet sind daher schlafende Menschen. Ist das Feuer erst einmal ausgebrochen, breitet es sich in rasender Geschwindigkeit aus. Nach Ausbruch eines Feuers bleiben daher meist nur wenige Minuten, um sich in Sicherheit zu bringen.

Bereits einfach zu installierende, batteriebetriebene Rauchmelder wecken Sie Rechtzeitig auch aus tiefem Schlaf und können im Notfall Ihr Leben retten.Für eine frühzeitige Branderkennung sind Rauchmelder unverzichtbar. Rauchmelder sind so konzipiert, dass sie einen Brand frühzeitig erkennen und sofort ein lautstarkes Warnsignal (85 db) abgeben, damit jeder Schlafende geweckt wird.

Achtung Rauchmelderpflicht!

  • Bereits für Neubauten die ab 01. Januar 2013 errichtet werden/sind
  • Übergangsfrist für Bestandsbauten bis  zum 31. Dezember 2017

Mindestschutz in Wohnungen und Wohngebäuden:

Heißt, ein Rauchmelder pro Wohnung bzw. pro Etage; Versicherungen empfehlen weitere Rauchmelder vor jedem Schlafbereich.

Bei einem „Optimalen Schutz“ sollte in jedem Raum (auch im Speicher und Keller) ein Rauchmelder installiert werden.

Für den Küchenbereich gibt es spezielle Melder (Thermomelder), die nicht auf Wasserdampf bzw. Dämpfe von der Kochstelle reagieren.

Mindestschutz Rauchmelder klein
<script><script><script><script>

Worauf Sie beim Kauf achten müssen

  • Prüfsiegel VdS, VDE, GS und ISO 9002

  • Lauter, durchdringender Alarmton (85dBA/3m)

  • Testknopf zur Kontrolle der Funktionsbereitschaft

  • Batteriewechselsignal bis zu 4 Wochen

  • Kompletter Lieferumfang inkl. Batterie und Befestigungsmaterial

  • Separater Montageteller zur einfachen Montage und zum sicheren Batteriewechsel

  • 5 Jahre Garantie

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!